Menu Kategorien
+49(0) 6644 2080691
Mo,Mi,Fr 9:00-13:00
Versandfrei ab 250,- € (Deutschland)
 

    Damastmesser Intensivkurs (3 Tage) Mo. 23. bis Mi. 25. Januar 2017

    bitte wählen
    ArtikelNr.: 1337-001
    • 799,00 €
    • inkl. 19% USt., zzgl. Versand (Versandkostenfrei)
    • In Kürze wieder Verfügbar. Bitte Lieferzeit beachten.
    Wird geladen ...

    • Beschreibung
    • Bewertungen
    • Benachrichtigen, wenn verfügbar
    Das Ziel von diesem Kurs ist die Herstellung von einem besonders schönem Damastmesser.
    Darüber hinaus erlernen Sie ein Maximum an Fachwissen und Arbeitstechniken, die in so kurzer Zeit vermittelt werden können. Sie verbringen ca. 5-8 Stunden im Schmiedebereich und den Rest der Zeit in der Messermacherwerkstatt.

    In Grebenhain (Vogelsberg) schmieden Sie unter fachkundiger Anleitung Ihr eigenes Messer aus Damaszenerstahl. Den Damast aus ca. 300 Lagen stellen Sie im Kurs durch Falten und Feuerschweissen selbst her! Fortgeschrittenere Teilnehmer können auch Prägedamast und Torsionsdamast herstellen. In einer kleinen Gruppe von max. 6-8 Teilnehmern lernen Sie worauf es beim Schmieden von Damaszenerstahl wirklich ankommt. Die Klingenform können Sie weitestgehend frei wählen und das Messer nach Ihren Wünschen frei gestalten. Unsere gut ausgebildeten Kursleiter stehen Ihnen dabei natürlich mit Rat und Tat zur Seite.
    In diesem Kurs stellen wir Ihr Messer als Flacherl her. (Fortgeschrittene Teilnehmer können Kochmesser auch als Spitzerl herstellen)

    Tag1: Der Kurs beginnt um 9:00 Uhr in der Messerschmiede
    Nach einer kurzen Sicherheitseinweisung entwerfen wir zusammen Ihr Wunschmesser. Egal ob Kochmesser, Jagdmesser, Fleischmesser, Brotzeitmesser für die Lederhose, Santoku... wir helfen Ihnen bei dem perfekten Messerdesign!

    Danach geht es auch schon los mit der Herstellung von Ihrem Damastpaket. Sie verschweissen verschiedene Stähle im Feuer zu einem massiven Stück und verdoppeln mehrmals die Lagenzahl durch Falten und Feuerschweissen. Je nach Wunsch können bis zu 300 Lagen hergestellt werden, bevor Sie den Damaszenerstahl auf die benötigte Messergröße am Lufthammer ausschmieden. Nachdem Sie den Klingenrohling fertig geschmiedet haben, schleifen Sie Kontur des Messers mit der Flex und dem Bandschleifer heraus. Damit endet Tag1 von Ihrem Messer-Schmiedekurs und die Klinge wird über Nacht im Ofen weichgeglüht. Natürlich wird die Klinge vorher noch normalisiert um ein möglichst feinkörniges Stahlgefüge sicherzustellen.

    Tag 2: Messer bauen wie ein Messermacher
    Wir beginnen den Tag mit dem Klingenschliff und nutzen dafür Feilen und den Bandschleifer. Für diesen Arbeitsschritt stehen Ihnen hochmoderne Bandschleifer und Werkzeuge zur Verfügung, damit Ihre Klinge auch möglichst perfekt aussieht!

    Wenn die Messerklinge fertig geformt ist, bringen wir Ihnen das verzugfreie Härten und Anlassen bei. Danach erfolgt das Klingen-Finish und Sie ätzen die Klinge um das Muster im Damaszenerstahl optisch hervorzuheben.

    Wenn die Klinge fertig ist, beginnen wir mit der Gestaltung von Ihrem Messergriff.
    Griffmaterialien wie Nussbaum, Kirsche, Mahagoni, usw. sind bereits im Kurspreis enthalten. Gegen einen Materialaufpreis steht Ihnen unsere RIESIGE Auswahl an exklusiven Griffmaterialien zur Verfügung. Hierzu gehört Tropisches Hartholz, Maserholz, Edelholz, stabilisiertes Holz, fossiles Mammutelfenbein, Zähne und Knochen, uvm.
    Wenn alle Einzelteile vorbereitet und angepasst sind, endet der zweite Tag von dem Damastmesser Schmiedekurs.

    Tag3: Griffgestaltung
    Wir beginnen den letzten Tag vom Messerschmiedekurs mit dem Verkleben und verstiften aller Griffmaterialien mit den Damastklingen. Durch das Verkleben und verstiften gibt es keinen Spalt zwischen Klinge und Griff, so kann dort keine Feuchtigkeit eindringen. Ist der Kleber trocken, formen Sie den Griff bis er perfekt in Ihrer Hand liegt. Sind alle Kratzer, Dellen und Wellen erst einmal von Hand herausgeschliffen, wird der Griff poliert und ggf. noch geölt. Am Ende schärfen wir Ihr Messer auf Rasierschärfe.

    Im Preis enthalten
    - 1 selbstgeschmiedetes Messer
       Küchenmesser: max. Klingenlänge 18cm / max. Klingenhöhe 5,0 cm
        Andere Messer: max. 15cm Klingenlänge / max. Klingenhöhe 4,0 cm
    - Klingenstähle für die Herstellung von Ihrem Damaszenerstahl
    - normales Griffholz  (div. andere Materialien gegen Aufpreis möglich)
    - Verbrauchsmaterial
    - 3x Mittagessen
    - Anleitung durch unsere Kursleiter
    - Probestücke (sofern diese hergestellt wurden)

    Wichtige Informationen
    - Bitte beachten Sie das aus versicherungstechnischen Gründen die Kurse Volljährigkeit voraussetzen.
    - Für diesen Kurs sind keine besonderen Vorkenntnisse notwendig. Eine normale körperliche Verfassung ist ausreichend.
    - Weibliche Teilnehmer sind ebenfalls willkommen (traut Euch ruhig, Ihr schafft das!!!)
    - Hotelempfehlung: >>> hier klicken <<<
    - Sie können die nötige Schutzausrüstung vor Ort bei uns kaufen. (Oft sind unsere Preise deutlich billiger als im Baumarkt und die Qualität ist besser!) Sie brauchen eine Schutzbrille, Staubmaske FFP3, gefütterte Lederhandschuhe mit langen Stulpen, Gehörschutz
    - Bitte mitbringen: Arbeitskleidung aus Baumwolle(!!!) Sicherheitsschuhe aus Leder (oder alte BW Stiefel)

      Durchschnittliche Artikelbewertung:

      (es liegen keine Artikelbewertungen vor)

      Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit

      Benachrichtigung anfordern

      * Pflichtfelder

      Beschreibung

      Das Ziel von diesem Kurs ist die Herstellung von einem besonders schönem Damastmesser.
      Darüber hinaus erlernen Sie ein Maximum an Fachwissen und Arbeitstechniken, die in so kurzer Zeit vermittelt werden können. Sie verbringen ca. 5-8 Stunden im Schmiedebereich und den Rest der Zeit in der Messermacherwerkstatt.

      In Grebenhain (Vogelsberg) schmieden Sie unter fachkundiger Anleitung Ihr eigenes Messer aus Damaszenerstahl. Den Damast aus ca. 300 Lagen stellen Sie im Kurs durch Falten und Feuerschweissen selbst her! Fortgeschrittenere Teilnehmer können auch Prägedamast und Torsionsdamast herstellen. In einer kleinen Gruppe von max. 6-8 Teilnehmern lernen Sie worauf es beim Schmieden von Damaszenerstahl wirklich ankommt. Die Klingenform können Sie weitestgehend frei wählen und das Messer nach Ihren Wünschen frei gestalten. Unsere gut ausgebildeten Kursleiter stehen Ihnen dabei natürlich mit Rat und Tat zur Seite.
      In diesem Kurs stellen wir Ihr Messer als Flacherl her. (Fortgeschrittene Teilnehmer können Kochmesser auch als Spitzerl herstellen)

      Tag1: Der Kurs beginnt um 9:00 Uhr in der Messerschmiede
      Nach einer kurzen Sicherheitseinweisung entwerfen wir zusammen Ihr Wunschmesser. Egal ob Kochmesser, Jagdmesser, Fleischmesser, Brotzeitmesser für die Lederhose, Santoku... wir helfen Ihnen bei dem perfekten Messerdesign!

      Danach geht es auch schon los mit der Herstellung von Ihrem Damastpaket. Sie verschweissen verschiedene Stähle im Feuer zu einem massiven Stück und verdoppeln mehrmals die Lagenzahl durch Falten und Feuerschweissen. Je nach Wunsch können bis zu 300 Lagen hergestellt werden, bevor Sie den Damaszenerstahl auf die benötigte Messergröße am Lufthammer ausschmieden. Nachdem Sie den Klingenrohling fertig geschmiedet haben, schleifen Sie Kontur des Messers mit der Flex und dem Bandschleifer heraus. Damit endet Tag1 von Ihrem Messer-Schmiedekurs und die Klinge wird über Nacht im Ofen weichgeglüht. Natürlich wird die Klinge vorher noch normalisiert um ein möglichst feinkörniges Stahlgefüge sicherzustellen.

      Tag 2: Messer bauen wie ein Messermacher
      Wir beginnen den Tag mit dem Klingenschliff und nutzen dafür Feilen und den Bandschleifer. Für diesen Arbeitsschritt stehen Ihnen hochmoderne Bandschleifer und Werkzeuge zur Verfügung, damit Ihre Klinge auch möglichst perfekt aussieht!

      Wenn die Messerklinge fertig geformt ist, bringen wir Ihnen das verzugfreie Härten und Anlassen bei. Danach erfolgt das Klingen-Finish und Sie ätzen die Klinge um das Muster im Damaszenerstahl optisch hervorzuheben.

      Wenn die Klinge fertig ist, beginnen wir mit der Gestaltung von Ihrem Messergriff.
      Griffmaterialien wie Nussbaum, Kirsche, Mahagoni, usw. sind bereits im Kurspreis enthalten. Gegen einen Materialaufpreis steht Ihnen unsere RIESIGE Auswahl an exklusiven Griffmaterialien zur Verfügung. Hierzu gehört Tropisches Hartholz, Maserholz, Edelholz, stabilisiertes Holz, fossiles Mammutelfenbein, Zähne und Knochen, uvm.
      Wenn alle Einzelteile vorbereitet und angepasst sind, endet der zweite Tag von dem Damastmesser Schmiedekurs.

      Tag3: Griffgestaltung
      Wir beginnen den letzten Tag vom Messerschmiedekurs mit dem Verkleben und verstiften aller Griffmaterialien mit den Damastklingen. Durch das Verkleben und verstiften gibt es keinen Spalt zwischen Klinge und Griff, so kann dort keine Feuchtigkeit eindringen. Ist der Kleber trocken, formen Sie den Griff bis er perfekt in Ihrer Hand liegt. Sind alle Kratzer, Dellen und Wellen erst einmal von Hand herausgeschliffen, wird der Griff poliert und ggf. noch geölt. Am Ende schärfen wir Ihr Messer auf Rasierschärfe.

      Im Preis enthalten
      - 1 selbstgeschmiedetes Messer
         Küchenmesser: max. Klingenlänge 18cm / max. Klingenhöhe 5,0 cm
          Andere Messer: max. 15cm Klingenlänge / max. Klingenhöhe 4,0 cm
      - Klingenstähle für die Herstellung von Ihrem Damaszenerstahl
      - normales Griffholz  (div. andere Materialien gegen Aufpreis möglich)
      - Verbrauchsmaterial
      - 3x Mittagessen
      - Anleitung durch unsere Kursleiter
      - Probestücke (sofern diese hergestellt wurden)

      Wichtige Informationen
      - Bitte beachten Sie das aus versicherungstechnischen Gründen die Kurse Volljährigkeit voraussetzen.
      - Für diesen Kurs sind keine besonderen Vorkenntnisse notwendig. Eine normale körperliche Verfassung ist ausreichend.
      - Weibliche Teilnehmer sind ebenfalls willkommen (traut Euch ruhig, Ihr schafft das!!!)
      - Hotelempfehlung: >>> hier klicken <<<
      - Sie können die nötige Schutzausrüstung vor Ort bei uns kaufen. (Oft sind unsere Preise deutlich billiger als im Baumarkt und die Qualität ist besser!) Sie brauchen eine Schutzbrille, Staubmaske FFP3, gefütterte Lederhandschuhe mit langen Stulpen, Gehörschutz
      - Bitte mitbringen: Arbeitskleidung aus Baumwolle(!!!) Sicherheitsschuhe aus Leder (oder alte BW Stiefel)

      Bewertungen

        Durchschnittliche Artikelbewertung:

        (es liegen keine Artikelbewertungen vor)

        Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit

        Benachrichtigen, wenn verfügbar

        Benachrichtigung anfordern

        * Pflichtfelder

        Kunden kauften dazu folgende Produkte
        Ähnliche Artikel