Damastmesser schmieden (2 Tage)
Artikelnummer: 1336

Damastmesser schmieden (2 Tage)

Artikelnummer: 1336
26 auf Lager

Lieferzeit in: Sofort nach Zahlungseingang

599,90 €

inkl. 19% USt., zzgl. Versand (Versandkostenfrei)

Schmieden Sie Ihren eigenen Damaszenerstahl und gestalten Sie daraus ein Messer nach Ihren Wünschen!
Termine
Produktdetails anzeigen

"Damastmesser schmieden (2 Tage)


In Grebenhain (Vogelsberg) tauchen Sie ein in die Welt von Feuer, Stahl und Funken!

In diesem Kurs stellen Sie selber Damaszenerstahl mit ca. 160 Lagen durch Falten und Feuerschweissen her und schmieden dann daraus Ihr eigenes Messer. Sie lernen viel Fachwissen und div. Arbeitstechniken zur Herstellung von Damaszenerstahl und Messern. Den ersten Tag verbringen Sie zum großen Teil im Schmiedebereich und den Rest der Zeit in der Messermacherwerkstatt.

In einer kleinen Gruppe von bis zu 8 Teilnehmern führen Sie alle Arbeiten selbst aus und nehmen am Ende der zwei Tage ein eigenes Messer aus selbstgeschmiedeten Damaszenerstahl mit nach Hause."

Tag 1:
Um 09:00 beginnen wir den Kurs in der Messerschmiede in der Grebenhainer Str. 3, 36355 Grebenhain.

Nach einer kurzen Sicherheitseinweisung entwerfen wir zusammen Ihr Wunschmesser.  Egal ob Kochmesser, Fleischmesser, Brotzeitmesser für die Lederhose, Santoku, Jagd,- oder Outdoormesser,... wir helfen Ihnen bei dem perfekten Messerdesign!

Danach geht es auch schon los mit der Herstellung vom Damaszenerstahl. Im Feuer werden verschiedene Stähle zu einem massiven Stück verschweißt und die Lagenzahl wird durch Falten und Feuerschweißen mehrmals verdoppelt. Bis zu 160 Lagen können hergestellt werden, bevor der Damaszenerstahl auf die Messergröße ausgeschmiedet wird.

Wenn Sie den Klingenrohling fertig geschmiedet haben, werden die Feinheiten der Messerform mit der Flex und dem Bandschleifer herausgearbeitet.

Anschließend, während der Damast-Klingenrohling im Ofen weichgeglüht wird, beginnen wir mit den Vorbereitungen für den Messergriff. Griffmaterialien wie Nussbaum, Kirsche, Mahagoni, usw. sind bereits im Kurspreis enthalten. Gegen einen Materialaufpreis stehen Ihnen aber auch exklusivere Griffmaterialien zur Verfügung. Tropisches Hartholz, verschiedenes Maserholz, Edelholz, stabilisiertes Holz, uvm. (Fossile Materialien wie z.B. Mammutbackenzahn können in diesem Kurs leider nicht verwendet werden. Deren Verarbeitung wäre, zusätzlich zu dem arbeitsintensiven Damast, in zwei Tagen nicht abbildbar . Bitte buchen Sie hierfür den ""Damastmesser Intensivkurs 3 Tage"")

Tag 2:
Wir beginnen abermals um 09:00, nun mit dem Schwerpunkt das Damastmesser fertig zu bauen.

Wir beginnen den Tag mit dem Klingenschliff und nutzen dafür Feilen und den Bandschleifer. Für diesen Arbeitsschritt stehen Ihnen Bandschleifer und Werkzeuge zur Verfügung, damit Ihre Klinge auch möglichst perfekt aussieht!

Nach dem Härten und Anlassen erfolgt das Klingen-Finish. Die anschließende Ätzbehandlung. Hierbei heben wir die verschiedenen Stähle in Ihren Lagen optisch hervor und auf der Klinge wird das Damastmuster sichtbar.

Der nächste Schritt ist das Vorbereiten, Verkleben und Verstiften aller Griffmaterialien mit der Damastklinge. Durch diese Verbindungsart gibt es keinen Spalt zwischen Klinge und Griff, so kann dort keine Feuchtigkeit eindringen. Der Griff wird perfekt an Ihre Hand angepasst und alle Kratzer mit Schleifpapier entfernt und poliert.

Am Ende schärfen wir Ihr Messer auf Rasierschärfe und hoffen, dass Sie mit ihrem selbstgemachten Damastmesser in Zukunft viel Freude haben werden.

Im Preis enthalten:
- 1 selbstgeschmiedetes Messer
  Küchenmesser: max. Klingenlänge 18cm / max. Klingenhöhe 4,5 cm
  Andere Messer: max. 12cm Klingenlänge / max. Klingenhöhe 4,0 cm
- Klingenstähle für die Herstellung von Ihrem Damaszenerstahl
- normales Griffholz (div. andere Materialien gegen Aufpreis möglich)
- Verbrauchsmaterial, Werkstattnutzung
- 2x Mittagessen
- Anleitung durch unsere Kursleiter
- Probestücke (sofern diese hergestellt wurden)
 

Bitte mitbringen:
- Arbeitskleidung aus Baumwolle (Jeans, Pullover, Jacke)
- Feste Lederschuhe (möglichst Stiefel)
- Schutzbrille, Lederhandschuhe und weitere Schutzausrüstung können Sie vor Ort bei uns kaufen
 

Wichtige Informationen zu diesem Kurs:

- Beginn jeweils pünktlich um 9 Uhr  /  Ende zwischen 16 und 18 Uhr ggf. länger.
- Mindestalter 18 Jahre
- Sie sollten Spaß und Geduld bei handwerklichen Arbeiten haben
- Bitte mitbringen: Feuerfeste Arbeitskleidung aus Baumwolle (z.B. Jeans und Pullover)
- Feste Arbeitsschuhe aus Leder
- Gehörschutz, Sichtschutzbrille gegen Funkenflug, Arbeitshandschuhe (Aufgrund von Sicherheitsbestimmungen müssen diese jedoch den folgenden Standards entsprechen: DIN EN 388 sowie DIN EN 407 und DIN EN 12477 A!),
- Staubschutzmaske (FFP3) können im Kurs vor Ort erworben werden. Unsere Produkte sind oft günstiger und besser, als Baumarktware.
- Hotelempfehlung: >>> hier klicken <<< 
- Bei Kursbeginn ist eine Sicherheitsbelehrung zu unterzeichnen, die jegliche Haftung des Veranstalters bei Sach- und Personenschäden während dem Kurs ausschließt."
 

Geschäftsbedingungen zu diesem Kurs:

- Der vollständige Betrag ist nach der Buchung zeitnah zu zahlen, erst dann ist der Platz fest für Sie gebucht.
- Sofern wir keinen Zahlungseingang innerhalb 4 Wochen nach der Buchung feststellen, wird dieser automatisch storniert und Sie werden darüber via E-Mail informiert.
- Bei Rücktritt von der gebuchten und bezahlten Veranstaltung stellen wir folgende Leistung in Rechnung (es gilt das Buchungstatum auf der Auftragsbestätigung):
Ab 6 Wochen vor Kursbeginn - Keine

Ab 4 Wochen vor Kursbeginn - 15% des Kursbeitrages
Ab 3 Wochen vor Kursbeginn - 30% des Kursbeitrages
Ab 2 Wochen vor Kursbeginn - 50% des Kursbeitrages
Ab 1 Woche vor Kursbeginn - 100% des Kursbeitrages




 

Durchschnittliche Artikelbewertung

3 Sterne
2 Sterne
1 Stern

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit:

Einträge gesamt: 3
5 von 5 Schmiedekurs sehr zu empfehlen

Ich hatte bis jetzt noch nie geschmiedet.
Bei diesem Kurs wurde einem das schmieden mit guter Anleitung und Hilfestellung beigebracht.
Danach war ich glücklicher Besitzer eines selbst geschmiedeten Damast-Messers.
Auch die freundliche und Hilfsbereite Art von Frau Hannelore Mauel, welche die Kursteilnehmer betreut, hat mir sehr gefallen.
Trotz Gips am Arm war es ihr ein spürbares Anliegen das es den Kursteilnehmern gut geht.
Vielen Danke an Niels, er hat und Handwerklich durch den Kurs geführt.
Auch vielen Dank auch an jene, die ich Namentlich nicht kenne. Ihr seit ein tolles Team. :-)

Gruß Güni

., 05.09.2018
4 von 5 2 Tage Damastkurs 17. & 18.09.2018

Die Durchführung des Kurses hat mir sehr gut gefallen, der Kursleiter hat vorab viel Theorie vermittelt und detailliert die bevorstehenden Arbeitsschritte besprochen. Auch während des Schmiedens und der folgenden Stunden am Bandschleifer war stets für jeden Kursteilnehmer Hilfe parat. An einzelnen Arbeitsstationen kam es zu gelegentlichen Staus, besonders betroffen hiervon die Bandsäge und Poliermaschine - aber kein großes Problem. Alles in allem war der gesamte Kontakt mit Schmiedeglut sehr angenehm und auch das Endresultat weckt Begeisterung.


., 24.09.2018
5 von 5 Bewertung vorläufig

Hallo Freunde scharfer Messer,

ich folge gern der Aufforderung eine Bewertung des Kurses vier Monate vor Kursbeginn abzugeben.

Die Unklarheit was für ein Messer ich schmieden möchte und die Vorfreude auf den Kurs sind mir bisher bereits 5 Sterne Wert.

Ich verkürze mir die Wartezeit mit Videos von Nantgar und Kollegen.

Die richtige Bewertung gebe ich gern nach dem Kurs ab.

Beste Grüße

Stephan Koch

., 28.01.2019
Einträge gesamt: 3

Kunden kauften dazu folgende Produkte

Dies ist nur eine kleine Auswahl unserer Produkte

Faszination Messer

Das Messer ist eines der ältesten und weitest verbreiteten Werkzeuge der Menschen und noch heute sind wir fasziniert, wenn wir ein hochwertiges Messer oder vielleicht sogar ein handgefertigtes Damastmesser in den Händen halten. Bei der Herstellung von einem Outdoormesser, Jagdmesser, Küchenmesser, Klappmesser, Rasiermesser oder sogar einem Schwert oder Axt achten wir auf alle Aspekte um für unsere Kunden einen unvergleichbaren und langanhaltenden Eindruck zu hinterlassen. Überzeugen Sie sich selbst von der Qualität eines Schmiedeglut-Messers und erleben Sie den Unterschied.

Unsere Philosophie

Unsere oberste Priorität gilt der Qualität unserer Messer. Diese werden durch lange Testphasen, Expertenmeinungen und mehrere Prototypen entwickelt. Bei der Herstellung verwenden wir ausschließlich qualitativ hochwertige Messerstähle. Ein ganz besonderes Highlight ist unser handgeschmiedeter Damaszenerstahl. Durch langjährige Erfahrung erreichen wir bei der Wärmebehandlung je nach Messer bis zu 64 HRC Rockwell. Ausgewählte stabilisierte Hölzer, Knochen, Horn oder Verbundsstoffe (Micarta/G10) werden in aufwendiger Handarbeit bearbeitet, bis ein wunderschönes Messer entsteht.

Stellen Sie sich Ihr eigenes Messer her

Unser Webshop bietet eine vielfältige Auswahl an Stählen, Griffmaterialien, Werkzeugen, Literatur und sonstigen Hilfsmitteln zur Herstellung Ihres eigenen Messers. Zudem bieten wir viele Dienstleistungen wie z.B. Fertige Klingen und unseren Härteservice an, um Sie bei Ihren Projekten zu unterstützen. In unseren Schmiedekursen können Sie sich unter der Aufsicht eines speziell ausgebildeten Kursleiters Ihr eigenes Messer oder Schwert herstellen. Mit über 1.000 Kursteilnehmer pro Jahr sind wir wahrscheinlich Deutschlands größter Anbieter für Schmiedekurse.