Menu Kategorien
+49(0) 6644 2080691
Mo,Mi,Fr 9:00-13:00
Versandfrei ab 250,- € (Deutschland)
 

    Schwert Schmiedekurs (5 Tage)

    bitte wählen
    ArtikelNr.: 1339
    • 899,00 €
    • inkl. 19% USt., zzgl. Versand (Versandkostenfrei)
    • In Kürze wieder Verfügbar. Bitte Lieferzeit beachten.
    Wird geladen ...

    • Beschreibung
    • Bewertungen
    • Benachrichtigen, wenn verfügbar

    Sie möchten ein Schwert selber schmieden?

    In unseren Schwert-Schmiedekursen lernen Sie, worauf es beim Schmieden und der Herstellung von einem Schwert ankommt.

    Der richtige Schwertstahl, Formgebung, Schwerpunkt... angepasst an Körpergröße und Kampftechnik. Wenn Sie ein kampftaugliches Schwert schmieden möchten, gibt es viele Punkte zu beachten. Schwert-Schmiedekurse von Schmiedeglut richten sich an Anfänger und Fortgeschrittene, die den Wunsch nach einer selbstgeschmiedeten Waffe in die Tat umsetzen möchten.

    Das Schwert war im Mittelalter ein Symbol für Macht und Reichtum. Schon im Mittelalter gab es große Unterschiede in der Qualität. In unserer konsumorientierten Zeit verkommen die ehemals teuren und edlen Waffen zu billiger Massenware und dienen bestenfalls noch als Requisite beim Schaukampf. Anders als bei Messern muss ein Schwert enormen Belastungen standhalten. Aus diesem Grund schmieden Sie Ihre Klinge je nach Anwendungszweck aus Schwertstahl 1.2235 (für scharfe Waffen) oder Federstahl 55Si7 (für Fechtschwerter und Schaukampfschwerter).  Je nach Stahl erhalten Sie eine sehr harte Klinge von 55 bis 60 HRC mit hervorragenden Belastungswerten. Wenn Sie ein herausragendes Meisterwerk erschaffen wollen, empfehlen wir Ihnen als Klingenmaterial Damaszenerstahl.

    WIR ZIEHEN UM!
    Kurse ab dem 01.06.2016 finden unter folgender Adresse statt:

    Grebenhainerstr. 3
    36355 Grebenhain


    Im Vogelsberg zwischen Fulda und Alsfeld schmieden Sie ein elegantes Schwert aus Carbonstahl, Federstahl, oder Damaszenerstahl mit ca. 200 Lagen von höchster Qualität. Die Form und Größe können Sie weitestgehend selbst bestimmen. Unser Kursleiter unterstützt Sie mit Rat und Tat, damit Ihre Schwertform optimal ausbalanciert ist und es für den gewünschten Anwendungszweck perfekt funktioniert (scharfe Waffe, stumpfes Fechtschwert, oder Schaukampfschwert mit Schlagkante)
    Unter fachkundiger Anleitung schmieden Sie Ihren Klingenrohling aus Damaszenerstahl mit ca. 200 Lagen. Wenn Sie schon sehr (!) geübt sind in der Herstellung von Damaszenerstahl, dann können Sie den Damast ´für Ihr Schwert selbst herstellen. Damit auch Anfänger ein optimales Ergebnis erzielen können, haben wir einen leistungsfähigen Damaszenerstahl mit 200 Lagen für Ihre Schwertklinge vorbereitet.

    Nachdem Sie den Klingenrohling in Form geschmiedet haben, erfolgt das Weichglühen über Nacht im Ofen. Nun kann man die Schwertklinge gut bearbeiten, und Sie schleifen die präzise Form an modernen Bandschleifern. Sobald die Klinge fertig geschliffen ist, wird sie gehärtet. Bis hierhin liegen ca. 2/3 von Ihrem Kurs schon hinter Ihnen.

    Ist die Klinge fertig, beginnen wir mit der Herstellung vom Schwertgriff.  Die Parierstange können Sie weitgehend an Ihre Wünsche anpassen. Für den Schwertknauf haben wir verschiedene Rohlinge vorbereitet, damit Sie einen davon noch weiter individualisieren können. (Natürlich dürfen Sie zu diesem Kurs auch eigene Monturen mitbringen, die wir dann an Ihrem Schwert verbauen) Ist der Schwerpunkt und die Optik an Ihre Wünsche fertig angepasst, gestalten wir den Griff auf sehr robuste Weise, damit später auch garantiert nichts wackelt.Für den Griff stehen Ihnen verschiedene Ledersorten und Wickeltechniken zur Verfügung.


    Einige Worte zur Qualität

    - Die Schwerter aus den Kursen sind sehr hochwertig und leistungfähiger als viele gekaufte Schwerter zu dem Preis und mit vergleichbarer Ausführung.
    - Wenn Sie ein Schwert bei uns in Auftrag geben anstelle es selbst zu schmieden, so ist die Qualität sicherlich noch etwas höher. Wir sind geübter in den Arbeitsschritten, kennen alle wichtigen Details fast schon im Schlaf und stehen nicht unter dem Zeitdruck am Kursende fertig werden zu müssen. Unsere Schwerter kosten dafür aber auch deutlich mehr als der Kurs und Sie haben selbst nicht das tolle Erlebnis genossen mit eigenen Händen ein Schwert herzustellen!
    - Ausserdem stehen wir Ihnen mit Rat und Tat in den Kursen zur Seite und helfen Ihnen individuell weiter, wenn Sie nicht mehr weiter können. Aus diesem Grund ist die Anzahl der Teilnehmer pro Kurs auf 4-6 Personen begrenzt.
    -Eine scharfe Klinge aus Damaszenerstahl kann deutlich mehr Leistungsreserven aufweisen als normale Klingen aus Federstahl.

    Im Preis enthaltene Leistungen
    - Alle Materialien/Kosten für das Schwert
    - ca. 2,5 KG Damaszenerstahl (nur bei der Damast-Variante) 
    - Normaler Stahl für Knauf und Parierelement
    - 5 Tage Anleitung durch unsere Kursleiter
    - 5 Tage komplette Nutzung der Werkstatt und aller Werzeuge und Maschinen
    - 5x Mittagessen
    - Geschenkgutschein (falls gewünscht)

    Wichtige Informationen zu diesem Kurs

    • Die Übernachtungen sind nicht im Preis enthalten. Hier finden Sie unsere  >>>Hotelempfehlungen<<<
    • Beginn jeweils um 9 Uhr  /  Ende zweischen 16 und 18 Uhr
    • Mindestalter 18 Jahre
    • Sie sollten Spaß und Geduld bei handwerklichen Arbeiten haben
    • Bitte mitbringen: Feuerfeste Arbeitskleidung aus Baumwolle (z.B. Jeans und Pullover) , sowie Feste Arbeitsschuhe aus Leder
    • Gehörschutz, Sichtschutzbrille gegen Funkenflug, Arbeitshandschuhe, Staubschutzmaske (FFP3) können im Kurs vor Ort erworben werden. Unsere Produkte sind oft günstiger und besser, als Baumarktware.
    • Bei Kursbeginn ist eine Sicherheitsbelehrung zu unterzeichnen, die jegliche Haftung des Veranstalters bei Sach- und Personenschäden während und nach dem Kurs ausschließt.



     

      Durchschnittliche Artikelbewertung:

      (es liegen keine Artikelbewertungen vor)

      Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit

      Benachrichtigung anfordern

      * Pflichtfelder

      Beschreibung

      Sie möchten ein Schwert selber schmieden?

      In unseren Schwert-Schmiedekursen lernen Sie, worauf es beim Schmieden und der Herstellung von einem Schwert ankommt.

      Der richtige Schwertstahl, Formgebung, Schwerpunkt... angepasst an Körpergröße und Kampftechnik. Wenn Sie ein kampftaugliches Schwert schmieden möchten, gibt es viele Punkte zu beachten. Schwert-Schmiedekurse von Schmiedeglut richten sich an Anfänger und Fortgeschrittene, die den Wunsch nach einer selbstgeschmiedeten Waffe in die Tat umsetzen möchten.

      Das Schwert war im Mittelalter ein Symbol für Macht und Reichtum. Schon im Mittelalter gab es große Unterschiede in der Qualität. In unserer konsumorientierten Zeit verkommen die ehemals teuren und edlen Waffen zu billiger Massenware und dienen bestenfalls noch als Requisite beim Schaukampf. Anders als bei Messern muss ein Schwert enormen Belastungen standhalten. Aus diesem Grund schmieden Sie Ihre Klinge je nach Anwendungszweck aus Schwertstahl 1.2235 (für scharfe Waffen) oder Federstahl 55Si7 (für Fechtschwerter und Schaukampfschwerter).  Je nach Stahl erhalten Sie eine sehr harte Klinge von 55 bis 60 HRC mit hervorragenden Belastungswerten. Wenn Sie ein herausragendes Meisterwerk erschaffen wollen, empfehlen wir Ihnen als Klingenmaterial Damaszenerstahl.

      WIR ZIEHEN UM!
      Kurse ab dem 01.06.2016 finden unter folgender Adresse statt:

      Grebenhainerstr. 3
      36355 Grebenhain


      Im Vogelsberg zwischen Fulda und Alsfeld schmieden Sie ein elegantes Schwert aus Carbonstahl, Federstahl, oder Damaszenerstahl mit ca. 200 Lagen von höchster Qualität. Die Form und Größe können Sie weitestgehend selbst bestimmen. Unser Kursleiter unterstützt Sie mit Rat und Tat, damit Ihre Schwertform optimal ausbalanciert ist und es für den gewünschten Anwendungszweck perfekt funktioniert (scharfe Waffe, stumpfes Fechtschwert, oder Schaukampfschwert mit Schlagkante)
      Unter fachkundiger Anleitung schmieden Sie Ihren Klingenrohling aus Damaszenerstahl mit ca. 200 Lagen. Wenn Sie schon sehr (!) geübt sind in der Herstellung von Damaszenerstahl, dann können Sie den Damast ´für Ihr Schwert selbst herstellen. Damit auch Anfänger ein optimales Ergebnis erzielen können, haben wir einen leistungsfähigen Damaszenerstahl mit 200 Lagen für Ihre Schwertklinge vorbereitet.

      Nachdem Sie den Klingenrohling in Form geschmiedet haben, erfolgt das Weichglühen über Nacht im Ofen. Nun kann man die Schwertklinge gut bearbeiten, und Sie schleifen die präzise Form an modernen Bandschleifern. Sobald die Klinge fertig geschliffen ist, wird sie gehärtet. Bis hierhin liegen ca. 2/3 von Ihrem Kurs schon hinter Ihnen.

      Ist die Klinge fertig, beginnen wir mit der Herstellung vom Schwertgriff.  Die Parierstange können Sie weitgehend an Ihre Wünsche anpassen. Für den Schwertknauf haben wir verschiedene Rohlinge vorbereitet, damit Sie einen davon noch weiter individualisieren können. (Natürlich dürfen Sie zu diesem Kurs auch eigene Monturen mitbringen, die wir dann an Ihrem Schwert verbauen) Ist der Schwerpunkt und die Optik an Ihre Wünsche fertig angepasst, gestalten wir den Griff auf sehr robuste Weise, damit später auch garantiert nichts wackelt.Für den Griff stehen Ihnen verschiedene Ledersorten und Wickeltechniken zur Verfügung.


      Einige Worte zur Qualität

      - Die Schwerter aus den Kursen sind sehr hochwertig und leistungfähiger als viele gekaufte Schwerter zu dem Preis und mit vergleichbarer Ausführung.
      - Wenn Sie ein Schwert bei uns in Auftrag geben anstelle es selbst zu schmieden, so ist die Qualität sicherlich noch etwas höher. Wir sind geübter in den Arbeitsschritten, kennen alle wichtigen Details fast schon im Schlaf und stehen nicht unter dem Zeitdruck am Kursende fertig werden zu müssen. Unsere Schwerter kosten dafür aber auch deutlich mehr als der Kurs und Sie haben selbst nicht das tolle Erlebnis genossen mit eigenen Händen ein Schwert herzustellen!
      - Ausserdem stehen wir Ihnen mit Rat und Tat in den Kursen zur Seite und helfen Ihnen individuell weiter, wenn Sie nicht mehr weiter können. Aus diesem Grund ist die Anzahl der Teilnehmer pro Kurs auf 4-6 Personen begrenzt.
      -Eine scharfe Klinge aus Damaszenerstahl kann deutlich mehr Leistungsreserven aufweisen als normale Klingen aus Federstahl.

      Im Preis enthaltene Leistungen
      - Alle Materialien/Kosten für das Schwert
      - ca. 2,5 KG Damaszenerstahl (nur bei der Damast-Variante) 
      - Normaler Stahl für Knauf und Parierelement
      - 5 Tage Anleitung durch unsere Kursleiter
      - 5 Tage komplette Nutzung der Werkstatt und aller Werzeuge und Maschinen
      - 5x Mittagessen
      - Geschenkgutschein (falls gewünscht)

      Wichtige Informationen zu diesem Kurs

      • Die Übernachtungen sind nicht im Preis enthalten. Hier finden Sie unsere  >>>Hotelempfehlungen<<<
      • Beginn jeweils um 9 Uhr  /  Ende zweischen 16 und 18 Uhr
      • Mindestalter 18 Jahre
      • Sie sollten Spaß und Geduld bei handwerklichen Arbeiten haben
      • Bitte mitbringen: Feuerfeste Arbeitskleidung aus Baumwolle (z.B. Jeans und Pullover) , sowie Feste Arbeitsschuhe aus Leder
      • Gehörschutz, Sichtschutzbrille gegen Funkenflug, Arbeitshandschuhe, Staubschutzmaske (FFP3) können im Kurs vor Ort erworben werden. Unsere Produkte sind oft günstiger und besser, als Baumarktware.
      • Bei Kursbeginn ist eine Sicherheitsbelehrung zu unterzeichnen, die jegliche Haftung des Veranstalters bei Sach- und Personenschäden während und nach dem Kurs ausschließt.



       

      Bewertungen

        Durchschnittliche Artikelbewertung:

        (es liegen keine Artikelbewertungen vor)

        Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit

        Benachrichtigen, wenn verfügbar

        Benachrichtigung anfordern

        * Pflichtfelder

        Ähnliche Artikel