Liquidiamond (70 HRC)

Das California Institute of Technology hat ursprünglich für die NASA eine neue Legierung aus amorphen Metall entwickelt, die von LIQUIDIAMOND ? in den USA nun auch für Messer patentiert wurde. Die Messer der LIQUIDIAMOND ? -Serie sind eine echte Innovation in der Messerherstellung, da hierbei eine 70 HRC Rockwell harte Schneidkante aus amorphen Metall dauerhaft an einen Messerkörper aus hochwertigen Edelstahl gebunden wird. Ein Messer der LIQUIDIAMOND ? -Serie hat eine bissige Schneide, die extrem lange scharf bleibt. In unseren Praxistests erreichten die Klingen von Liquidiamond eine mehr als 500% höhere Schnitthaltigkeit als ein Kochmesser (Preisbereich 100,- Euro) aus normalen rostfreien Stahl.

Unser Tipp: Wenn Sie kein ultrascharfes Skalpell suchen, sondern ein Messer mit lang anhaltender Schnitthaltigkeit auf normalen Niveau für den normalen Anwender, dann ist Liquidiamond eine fantastische Alternative zu herkömmlichen Stählen.
Seite 1 von 1
Artikel 1 - 3 von 3