Menu Kategorien
+49(0) 6644 2080691
Mo,Mi,Fr 9:00-13:00
Versandfrei ab 250,- € (Deutschland)
 
Sackimesser 2.0 - G10 Rock schwarz incl. Lederscheide Sackimesser 2.0 - G10 Rock schwarz incl. Lederscheide Sackimesser 2.0 - G10 Rock schwarz incl. Lederscheide Sackimesser 2.0 - G10 Rock schwarz incl. Lederscheide
  • Beschreibung
  • Bewertungen

Sacki Survival Messer 2.0 Sparset "Basic"

Das Set enthält:
- Sackimesser 2.0 mit Griffschalen aus G10 im Rockfinish
- Lederscheide schwarz


Das Sacki Survival Messer wurde in Zusammenarbeit mit dem bekannten YouTube-Survivalexperten Kai Sackmann hergestellt und nach seinen Wünschen gestaltet. Ausgiebige Tests unter Extrembedingungen stellen die Praxistauglichkeit dieses Messers unter Beweis! 

Aufgrund der großen Nachfrage haben wir uns entschieden das Sacki Survivalmesser immer weiter zu verbessern.

Neu beim Sacki Survival Messer Version 2.0 (SSM2)

- Der Stahl 1.2235

Viele Kunden nutzen das Sackimesser hauptsächlich zum Schneiden, Schnitzen, Feuer machen und zur Zunderherstellung. Es wird genutzt als Jagdmesser, Arbeitsmesser und Alltagsmesser. Man will mit dem Messer Konserven und Dosen öffnen, eine Zeltschnur kürzen, Rinde vom Baum sammeln und mit der Spitze morsches Holz aufhebeln. Aus diesem Grund nutzen wir in der Version 2.0 nicht mehr den C100 als Stahl. Der neue 1.2235 hat auch eine Härte von ca. 60 HRC Rockwell, jedoch verfügt der neue Stahl mit optimierter Wärmebehandlung über eine deutlich höhere Schnitthaltigkeit. Im Gegenzug ist der 1.2235 weiterhin sehr robust, wenn auch nicht ganz so unverwüstlich wie der C100. Das Sackimesser 2.0 sollte auf keinen Fall als Brecheisen oder Steigeisen genutzt werden! 

- Die Form

Die Form ist weitestgehend identisch mit dem 1.0, jedoch haben wir es etwas handlicher gestaltet wie beim allerersten Prototyp des Sacki Survival Messers. Das Messer liegt nicht nur mit Paracordwicklung, sondern auch mit Griffschalen hervorragend in der Hand.

- Sacki-Hunter mit Griffschalen aus Holz oder Micarta

Als Alternative zu der Paracordwicklung bieten wir bei dem Sackimesser 2.0 nun endlich einen Griff aus Holz oder Micarta an. Gerade für Jäger ist diese Neuerung spannend, aber auch einige Bushcrafter haben sich einen "richtigen Griff" gewünscht.

- Keine Schleifkerbe mehr

Will man feinste Späne schnitzen, muss man möglichst dicht an der Hand arbeiten. Aus diesem Grund bieten wir die Schleifkerbe optional an, empfehlen sie aber nicht mehr.

- Feuerstahlkerbe am Rücken

Vielen Nutzern war die versteckte Kerbe am Rücken zu wenig, daher haben wir beim Sackimesser 2.0 eine ca. 3-4 cm lange Fläche ohne Rockfinish eingebaut und mit scharfen kanten versehen. 

- Stonewash Finish oder Satiniert

Die Oberfläche wurde Brüniert und mit einem Stonewash-Finish versehen. Alternativ können wir Ihnen die Klinge auch seidenmatt glänzend anfertigen (satiniert) 


Details zu dem Messer

- Hergestellt zu 100% in Deutschland 
- Klingenlänge: knapp unter 12cm
- Griffschalen aus G10 mit Rockfinish
- Kante zum Funkenschlagen mit Feuerstahl am Klingenrücken
- Incl. Qualitätsgarantie

Stahlvarianten:

1.2235 / 80CrV2 (nicht rostfrei) in ca. 4 mm Dicke / Härte: ca. 60 HRC Rockwell / Schärfeklasse B

  • Der Stahl ist fühlbar Schnitthaltiger als beim original Sackimesser, jedoch sollte er nicht für extreme Hebelarbeiten genutzt werden.


 

    Durchschnittliche Artikelbewertung:

    (es liegen keine Artikelbewertungen vor)

    Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit

    Beschreibung

    Sacki Survival Messer 2.0 Sparset "Basic"

    Das Set enthält:
    - Sackimesser 2.0 mit Griffschalen aus G10 im Rockfinish
    - Lederscheide schwarz


    Das Sacki Survival Messer wurde in Zusammenarbeit mit dem bekannten YouTube-Survivalexperten Kai Sackmann hergestellt und nach seinen Wünschen gestaltet. Ausgiebige Tests unter Extrembedingungen stellen die Praxistauglichkeit dieses Messers unter Beweis! 

    Aufgrund der großen Nachfrage haben wir uns entschieden das Sacki Survivalmesser immer weiter zu verbessern.

    Neu beim Sacki Survival Messer Version 2.0 (SSM2)

    - Der Stahl 1.2235

    Viele Kunden nutzen das Sackimesser hauptsächlich zum Schneiden, Schnitzen, Feuer machen und zur Zunderherstellung. Es wird genutzt als Jagdmesser, Arbeitsmesser und Alltagsmesser. Man will mit dem Messer Konserven und Dosen öffnen, eine Zeltschnur kürzen, Rinde vom Baum sammeln und mit der Spitze morsches Holz aufhebeln. Aus diesem Grund nutzen wir in der Version 2.0 nicht mehr den C100 als Stahl. Der neue 1.2235 hat auch eine Härte von ca. 60 HRC Rockwell, jedoch verfügt der neue Stahl mit optimierter Wärmebehandlung über eine deutlich höhere Schnitthaltigkeit. Im Gegenzug ist der 1.2235 weiterhin sehr robust, wenn auch nicht ganz so unverwüstlich wie der C100. Das Sackimesser 2.0 sollte auf keinen Fall als Brecheisen oder Steigeisen genutzt werden! 

    - Die Form

    Die Form ist weitestgehend identisch mit dem 1.0, jedoch haben wir es etwas handlicher gestaltet wie beim allerersten Prototyp des Sacki Survival Messers. Das Messer liegt nicht nur mit Paracordwicklung, sondern auch mit Griffschalen hervorragend in der Hand.

    - Sacki-Hunter mit Griffschalen aus Holz oder Micarta

    Als Alternative zu der Paracordwicklung bieten wir bei dem Sackimesser 2.0 nun endlich einen Griff aus Holz oder Micarta an. Gerade für Jäger ist diese Neuerung spannend, aber auch einige Bushcrafter haben sich einen "richtigen Griff" gewünscht.

    - Keine Schleifkerbe mehr

    Will man feinste Späne schnitzen, muss man möglichst dicht an der Hand arbeiten. Aus diesem Grund bieten wir die Schleifkerbe optional an, empfehlen sie aber nicht mehr.

    - Feuerstahlkerbe am Rücken

    Vielen Nutzern war die versteckte Kerbe am Rücken zu wenig, daher haben wir beim Sackimesser 2.0 eine ca. 3-4 cm lange Fläche ohne Rockfinish eingebaut und mit scharfen kanten versehen. 

    - Stonewash Finish oder Satiniert

    Die Oberfläche wurde Brüniert und mit einem Stonewash-Finish versehen. Alternativ können wir Ihnen die Klinge auch seidenmatt glänzend anfertigen (satiniert) 


    Details zu dem Messer

    - Hergestellt zu 100% in Deutschland 
    - Klingenlänge: knapp unter 12cm
    - Griffschalen aus G10 mit Rockfinish
    - Kante zum Funkenschlagen mit Feuerstahl am Klingenrücken
    - Incl. Qualitätsgarantie

    Stahlvarianten:

    1.2235 / 80CrV2 (nicht rostfrei) in ca. 4 mm Dicke / Härte: ca. 60 HRC Rockwell / Schärfeklasse B

    • Der Stahl ist fühlbar Schnitthaltiger als beim original Sackimesser, jedoch sollte er nicht für extreme Hebelarbeiten genutzt werden.


     

    Bewertungen

      Durchschnittliche Artikelbewertung:

      (es liegen keine Artikelbewertungen vor)

      Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit

      Sackimesser 2.0 - G10 Rock schwarz incl. Lederscheide

      ArtikelNr.: 1315
      • 229,00 €
      • inkl. 19% USt., zzgl. Versand (DHL Paket)
      • 20 auf Lager
      • Artikelgewicht: 0,20 kg
      • Lieferzeit: 3 - 5 Werktage
      Wird geladen ...



      Kunden kauften dazu folgende Produkte
      Ähnliche Artikel