Diamantleder-Set mit 3er-Pack Diamantpaste
Artikelnummer: 1000175

Diamantleder-Set mit 3er-Pack Diamantpaste

Artikelnummer: 1000175
165 auf Lager

Lieferzeit in: 1-3 Werktagen

128,95 €

inkl. 16% USt., zzgl. Versand (DHL Paket)

Streichriemen mit Diamantschleifstein und 3 Lederseiten zum feinsten Abziehen von Messern und Werkzeugen aller Art.
Produktdetails anzeigen

Das Schmiedeglut-Diamantleder im Set: Der 3er-Streichriemen mit Diamantfläche + 3er-Pack Dia-Paste von DMT

Scharf, schärfer, Diamantleder!

Ein einziges Werkzeug, um einem normalen Küchenmesser eine unglaubliche Schärfe zu verleihen!

Zuerst wird das Messer auf der riesigen 32 cm-großen Diamantfläche in wenigen Zügen geschärft und am Ende gegen die Schneide abgezogen. Durch die besondere Körnung von ca. 15 my (zwischen DMT fein und extrafein) hat das Messer bereits eine hervorragende Tomatenschärfe. Anschließend noch ein paar Mal über die drei Lederseiten ziehen (behandelt mit Paste grob/mittel/fein) und danach hüpfen die Haare fast von alleine vom Arm!
Natürlich können Sie auch Jagdmesser, Taschenmesser, Stemmeisen, Schnitzmesser und andere Werkzeuge auf dem Diamantleder schleifen. 

Details:
- Von Schmiedeglut in Deutschland hergestellt
- 1 Diamantfläche zu 32 × 4 cm, Körnung ca. 15 my (entspricht "fein" bis "extrafein" von DMT)
- 3 Lederflächen zu jeweils 32 × 4 cm (unbehandelt)
 


Tipp: Wenn Ihr Messer schon relativ stumpf ist, sollten Sie z. B. mit diesem Schleifstein Set vorarbeiten:  https://www.schmiedeglut.de/8-DuoSharpplus-Schleifplatte-incl-Basis-fein-grob

Warum ein Abziehleder? Was ist der Unterschied zu einem Ledergürtel?

Abgesehen von der Diamantfläche werden alle Lederseiten mit Polierpaste behandelt und funktionieren wie ein extrem feiner Schleifstein. Anders als bei normalem Blankleder oder Ledergürteln ist das Abziehleder offenporig und nimmt die Schleifpartikel der Polierpaste optimal auf. Dadurch erreicht man ein deutlich besseres Schleifergebnis und die Paste hält sehr viel länger auf dem Leder. Das Ergebnis ist eine unglaubliche Schärfe, die normale Messerbenutzer in ungläubiges Staunen versetzt.

 

YouTube-Videos zu unserem Diamantleder:

Rasierscharf in 60 Sekunden mit Diamantleder: Kochmesser schärfen im Handumdrehen
Messer schärfen im Handumdrehen: die 5 häufigsten Fragen zum Diamantleder
Schärfwerkzeug Vergleichs Test #1 Schmiedeglut Diamantleder


 

Welche Paste? Wie benutze ich die Polierpaste auf dem Abziehleder?

Es gibt verschiedene Pasten mit unterschiedlichen Schleifpartikeln. Normale Polierpaste verwendet man bei Messern unter 60 HRC Rockwell. Je härter das Messer ist, desto größer ist der Effekt von Schleifpasten mit Diamantpartikeln.  

Der Streichriemen besteht aus Hartholz und hat 3 identische Lederseiten, die mit unterschiedlichen Polierpasten behandelt werden müssen. Wir empfehlen die Diamantpaste von DMT, denn die Schleifwirkung ist extrem hoch, selbst bei sehr harten Messerklingen: https://www.schmiedeglut.de/Dia-Paste-3er-Set-6-3-1-my (in unserem Set mit inbegriffen!).
Bei den Diamantpasten wird ca. 1/4 der Tube auf dem Leder verteilt und mit dem Finger etwas einmassiert. Nach dem Trocknen können 100 bis 200 Messer geschärft werden bevor neue Paste benötigt wird. 

Vor dem Auftragen neuer Diamantpaste wird das Leder mit einem Schleifpapier (Korn 150) von dem schwarzen Metallabrieb befreit, bis man das hautfarbene Leder wieder erkennen kann. Erst danach wird neue Paste (ca. 1/4 Tube) aufgebracht. Falls man die Paste ohne "Freischleifen" aufträgt, ist ein häufigeres Auftragen notwendig, die Paste wird schneller verbraucht und der Abtrag ist auch deutlich geringer.

Seite 1 wird dünn (!) mit der groben Paste (6 my) bzw. mit der "DiaPaste 6 Micron" für die Vorpolitur eingestrichen. Vor dem ersten Gebrauch sollte die Paste trocknen. Damit erreichen Sie schon eine leichtgängige Rasierschärfe.
Seite 2 wird mit der Diamantpaste "DiaPaste 3 Micron" behandelt.
Seite 3 mit der "DiaPaste 1 Micron".

 

Was sind die Unterschiede zwischen Abziehleder/Streichriemen, Spannschraubriemen und Hängeriemen?

  • Generell funktioniert jede Variante mit jeder Art von Messer. Entscheidend für die Funktion ist die Qualität des Leders und der Polierpaste. Aus diesem Grund verwenden wir für unser Diamantleder ausschließlich hochwertigste Ware von süddeutschen Kühen in Spitzenqualität.
  • Hängeriemen sind universell einsetzbar, werden an einem Haken befestigt und mit der anderen Hand straff gezogen. Ein Hängeriemen gibt natürlich immer etwas nach und schmiegt sich dabei hervorragend an die Schneidkante eines Messers an. Mit der rauen Leinenstruktur auf der Rückseite entfernt man den Grat vom Schleifstein und die Lederseite poliert die Schneidkante. Der Winkel sollte, wie auf dem Schleifstein, möglichst eingehalten werden. Ein Hängeriemen ist der ideale Allrounder und besonders für Anfänger geeignet.
  • Spannschraubriemen geben wie ein Hängeriemen etwas nach und schmiegen sich wunderbar an die Schneidkanten an. Durch den Griff wird jedoch kein Haken benötigt und der Spannschraubriemen kann wie ein Streichriemen in der Hand gehalten werden. Leider sind Spannriemen nicht sehr lang und sind gerade bei großen Küchenmessern etwas unkomfortabel.
  • Abziehleder/Streichriemen bestehen aus Holz und haben mehrere Lederflächen. Da das Leder auf dem Holz verklebt wurde, geben die Lederflächen nicht mehr nach und der Winkel kann mit höchster Präzision eingehalten werden. Aus diesem Grund empfehlen wir Streichriemen für Messer, bei denen der Schleifwinkel unter optimal eingehalten werden soll, so dass eine maximale Schärfe entsteht. 

Artikelnummer 1000175
Artikelgewicht: 0,70 Kg

Durchschnittliche Artikelbewertung

106
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit:

Die hilfreichste Artikelbewertung

1 von 1 Kunde fand die folgende Bewertung hilfreich
5 von 5 tolles Teil

Wusste gar nicht, das man Messer so scharf bekommt, sicherlich benötigt man ein wenig Übung, aber wer schon einmal Messer auf Schleifsteinen geschliffen hat, der kommt hiermit sehr schnell zurecht.
Es gibt hierfür auch ein sehr schönes und verständliches Video auf YouTube einfach nach Diamantleder suchen.

Ein sehr schönes Produkt um seine Messer wirklich super scharf zu bekommen.

., 02.02.2020
Einträge 1 – 5 von 111
1 von 1 Kunde fand die folgende Bewertung hilfreich
5 von 5 Einfach Hammer!

Ich habe zuvor noch nie ein einziges Messer geschärft. Mit diesem Set und dem YouTube Video dazu, habe ich es auf dem ersten Versuch, in nur ca. fünf Minuten geschafft, ein Messer, das kein Papier mehr schneiden konnte, auf Rasierschärfe zu bringen und dies wird von Messer zu Messer schneller und schärfer. Vielen Dank an das Schmiedeglut Team, für die tollen Produkte!

., 03.02.2020
4 von 5 Soweit so Gut

Habe das Teil bis jetzt nur einmal benutzt. Bin aber mit dem Ergebnis sehr zufrieden

., 04.02.2020
5 von 5 Sehr gutes Produkt

Nach etwas Übung funktioniert es sehr gut!

., 04.02.2020
5 von 5 Höllenscharf

Ich bin zwar nicht so versiert wie die Profis von Schmiedeglut, habe aber meinen Solinger Dünnschliff sehr scharf bekommen. Der Umgang braucht etwas Übung. Ist absolut empfehlenswert, um die Messer scharf zu halten und nicht immer die Steine auszupacken. Obwohl so ein Schleifnachmittag durchaus etwas meditatives hat. ;-)

., 04.02.2020
5 von 5 Scharfe Klingen

Ich habe schon vieles ausprobiert in Bezug auf Messer schärfen und manchen Euro dafür geopfert bis ich durch Zufall bei Schmiedeglut gelandet bin. Ich war von der Vorführung des Videos in Bezug auf Messer schärfen so begeistert, dass ich mir das Diamantleder Set sofort bestellt habe.
Als das Packet nach drei Tagen bei mir angekommen war habe ich sofort mit der Vorbereitung der Lederflächen wie beschrieben begonnen.
Nach einem Tag Trocknungszeit kam die Stunde der Wahrheit, mein Kochmesser musste als erstes daran glauben. Das Ergebnis übertraf all meine Erwartungen, nachdem meine rechte Hand gelockert war ging das schärfen wie von selbst.
Deshalb mein Fazit, Schluss mit Experimenten mit Abziehstählen und diversen anderen Pseudoschärfern für mich kommt nur noch das Diamantleder in Frage.

Mit freundlichen Grüßen
Norbert Rich

., 05.02.2020
Einträge 1 – 5 von 111

Dieser Artikel besteht aus

Dies ist nur eine kleine Auswahl unserer Produkte

Kunden kauften dazu folgende Produkte

Dies ist nur eine kleine Auswahl unserer Produkte

Faszination Messer

Das Messer ist eines der ältesten und weitest verbreiteten Werkzeuge der Menschen und noch heute sind wir fasziniert, wenn wir ein hochwertiges Messer oder vielleicht sogar ein handgefertigtes Damastmesser in den Händen halten. Bei der Herstellung von einem Outdoormesser, Jagdmesser, Küchenmesser, Klappmesser, Rasiermesser oder sogar einem Schwert oder Axt achten wir auf alle Aspekte um für unsere Kunden einen unvergleichbaren und langanhaltenden Eindruck zu hinterlassen. Überzeugen Sie sich selbst von der Qualität eines Schmiedeglut-Messers und erleben Sie den Unterschied.

Unsere Philosophie

Unsere oberste Priorität gilt der Qualität unserer Messer. Diese werden durch lange Testphasen, Expertenmeinungen und mehrere Prototypen entwickelt. Bei der Herstellung verwenden wir ausschließlich qualitativ hochwertige Messerstähle. Ein ganz besonderes Highlight ist unser handgeschmiedeter Damaszenerstahl. Durch langjährige Erfahrung erreichen wir bei der Wärmebehandlung je nach Messer bis zu 64 HRC Rockwell. Ausgewählte stabilisierte Hölzer, Knochen, Horn oder Verbundsstoffe (Micarta/G10) werden in aufwendiger Handarbeit bearbeitet, bis ein wunderschönes Messer entsteht.

Stellen Sie sich Ihr eigenes Messer her

Unser Webshop bietet eine vielfältige Auswahl an Stählen, Griffmaterialien, Werkzeugen, Literatur und sonstigen Hilfsmitteln zur Herstellung Ihres eigenen Messers. Zudem bieten wir viele Dienstleistungen wie z.B. Fertige Klingen und unseren Härteservice an, um Sie bei Ihren Projekten zu unterstützen. In unseren Schmiedekursen können Sie sich unter der Aufsicht eines speziell ausgebildeten Kursleiters Ihr eigenes Messer oder Schwert herstellen. Mit über 1.000 Kursteilnehmer pro Jahr sind wir wahrscheinlich Deutschlands größter Anbieter für Schmiedekurse.